Hepa Wash - Advanced Organ Support

ADVOS - erweiterte Multiorganunterstützung

Das ADVOS Verfahren ist ein Dialyseverfahren, das sowohl wasserlösliche als auch eiweißgebundene Toxine entfernen kann.

Auf diese Weise unterstützt es die Entgiftungsfunktionen der Leber, der Lunge und der Niere.

Ausschnitt des Dialysegeräts

Die Mortalitätsrate von Patienten im Multiorganversagen ist trotz bisheriger Fortschritte in der Intensivmedizin nach wie vor sehr hoch, neben dem Herzkreislaufsystem spielen die Entgiftungsorgane Leber, Lunge und Niere hierbei eine zentrale Rolle. Obwohl sich die Dysfunktionen klar voneinander abgrenzen lassen zieht das Versagen eines Organs oft mehrere andere in Mitleidenschaft, wie beispielsweise beim hepato-renalen, reno-kardialen oder kardio-pulmonalen Syndrom, wobei der Schweregrad des Krankheitsbilds direkt mit der Anzahl der dekompensierten Organe korreliert. Die eingeschränkte Funktion der Hauptentgiftungsorgane führt zu einer Ansammlung von Toxinen, die den Circulus vitiosus weiter befeuern, ein fortschreitendes Multiorganversagen kann somit innerhalb weniger Tage zum Tode führen.

Herkömmliche, extrakorporale Verfahren unterstützen lediglich die Funktion von einem oder zwei Organen. Erfolgversprechender ist der neuartige Ansatz von ADVOS, das Multiorganversagen mit einer kombinierten Unterstützung der drei Hauptentgiftungsorgane zu behandeln.

Die einzigartigen Vorteile von ADVOS

Wo wird das ADVOS Verfahren eingesetzt?

Die ADVOS multi ist inklusive Zubehör in Europa für die Behandlung von Patienten mit eingeschränkter Entgiftungsfunktion zugelassen (CE zertifiziert).
Die Methode befindet sich derzeit in einer kontrollierten Markteinführungsphase und steht in ausgewählten Universitätskliniken zur Verfügung.
Sie wird hauptsächlich bei Patienten auf der Intensivstation angewendet, aber auch bei Patienten auf klassischen Dialysestationen.

Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Informationen zu den aktuellen Therapiezentren oder falls Sie selbst Interesse haben das Verfahren näher kennen zu lernen oder anzuwenden.