Advanced Organ Support

Ein Einziges Verfahren Für Leber, Lunge, Niere
Hintergrund
Vordergrund
Funktionsweise und Säure-Basen-Haushalt

Advos - Advanced Organ Support

ADVOS ist das weltweit erste Verfahren zur kombinierten Multiorganunterstützung von Leber, Lunge, Niere und Säure-Basen-Haushalt. Basierend auf dem Prinzip der Albumindialyse erlaubt ADVOS sowohl eine extrakorporale Elimination von CO2, hepatischen Toxinen, wasserlöslichen und eiweißgebundenen Nephrotoxinen, als auch die Korrektur metabolischer und respiratorischer Azidosen. Das ADVOS Verfahren arbeitet mit dialyse-üblichen Zugängen und Flussraten und benötigt für die CO2-Elimination keinen Gasaustauscher.

 

Hintergrund

Trotz bisheriger Fortschritte in der Intensivmedizin ist die Mortalitätsrate von Patienten mit  Multiorganversagen nach wie vor sehr hoch. Obwohl sich die Dysfunktionen der einzelnen Entgiftungsorgane Leber, Lunge und Niere klar voneinander abgrenzen lassen, werden bei Versagen eines Organs oft mehrere andere in Mitleidenschaft gezogen. Beispiele sind das hepatorenale, renokardiale oder kardiopulmonale Syndrom, wobei der Schweregrad des Krankheitsbildes direkt mit der Anzahl der dekompensierten Organe korreliert. Durch die eingeschränkte Funktion der Hauptentgiftungsorgane sammeln sich lebensgefährdende Toxine im Körper, die ohne adäquate Elimination zu weiter fortschreitendem Organversagen und innerhalb weniger Tage zum Tode führen.

Herkömmliche extrakorporale Verfahren unterstützen lediglich die Funktion eines  oder zweier Organe. Der neuartige Ansatz von ADVOS hingegen behandelt das Multiorganversagen mit einer kombinierten Unterstützung aller drei Hauptentgiftungsorgane.

Erweiterte Multiorganunterstützung

Anwendungsbereich

ADVOS bietet vielfältige und therapiespezifische Anwendungsmöglichkeiten bei der Behandlung von Patienten mit Insuffizienz einer oder mehrerer Entgiftungsorgane und kommt hauptsächlich auf Intensivstationen für folgende Indikationen zur Anwendung:

 

 

Aktuelles / Veranstaltungen

Kontakt

Für mehr Informationen zum ADVOS Verfahren kontaktieren Sie uns bitte!

  • Allgemeine Anfragen zu ADVOS:
  • Telefon: +49 89 411 18 42 0
  • Fax: +49 89 411 18 42 09
  • Hepa Wash GmbH
  • Agnes-Pockels-Bogen 1
  • 80992 München
  • Deutschland